Reitender Bote von 1662 als Briefpapier

Früher brachte er Briefe, heute ziert er sie. Giacomi Batti druckte 1662 in L’asino d’oro von Lucio Apuleio (Der Goldene Esel) einen reitenden Boten, der mit schmetterndem Horn neue Nachrichten ankündigt (die man damals auch „Zeitungen“ nannte). 342 Jahre versah der brave Mann seinen Dienst – bis das Buch 2004 beim Brand der Anna Amalia-Bibliothek […]

So gewinnst du entspannt Aufträge für deine Offizin

Buchdrucker und Letterpresser zu sein, ist ein großartiges Unterfangen. Bei aller Begeisterung für das eigene Handwerk muss es sich aber auch bezahlt machen, sofern man nicht als Hobby, sondern zum Gelderwerb druckt. Ihr wollt Druckleistungen anbieten, das Verkaufen jedoch liegt euch nicht so? Wir zeigen euch, wie ihr entspannt Aufträge akquiriert.

Buchdruck und Letterpress in der Unternehmens-­kommunikation

Buchdruck und Letterpress sind wunderbar dafür geeignet, eine sprechende Nebenrolle in der Unternehmenskommunikation zu besetzen. Wer schon einmal über die Stärken von Storytelling in der Kommunikation nachgedacht hat, dem erschließen sich die Potentiale sofort.

Scroll Up